Orion-Weg

Der Orion-Weg führt auf den Spuren alter Kulturen durch Orte, wo nach Angaben des Priesters Dr. Karel Gržan, einst ein Megalith-Tempel war, „der Mittelpunkt der Welt“ im Dreieck der Savinja, Sava und Sotla. Zahlreiche bis heute meist unbekannte antike Stätten (mehrere hundert Meter lange Mauer, Ruinen von Siedlungen u. Ä.), die sehr präzis die Anordnung der Sterne verfolgen, bekräftigen diese These.


Ausgangspunkt:

Jurklošter (der Schutzturm der ehemaligen Kartause in Jurklošter, wo sich heute der Informationspunkt für Touristen befindet)

Wegverlauf:

Jurklošter, Mrzlo Polje, Pojerje, Blatni vrh, Puršnica, Marof, Mrzlo Polje, Jurklošter

Wegbeschreibung:

  • Art des Weges: Naturhistorischer Wanderweg
  • Gehzeit: 3 bis 4 Stunden
  • Länge: 11 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Niedrigster Punkt: 366 m
  • Höchster Punkt: 590 m


Tiskovine: zloženka Vandranje po Laškem in okolici.

Im Stadtplan anzeigen >>