Die Überreste von dem einst mächtigen Klostergebäude und die Kirche des hl. Mauritius mit dem achtkantigen Steinglockenturm im geheimnisvollen Gračnica-Tal erlauben Einblicke in das Leben der Kartäusermönche und die Liebesgeschichte zwischen Friedrich II Graf von Cilli und Veronika von Deschenitz. Die Kartause wurde um das Jahr 1170 von Mönchen bewohnt und ist eine der drei ältesten mitteleuropäischen Kartausen.

 

Öffnungszeiten: geführte Besichtigungen nach vorheriger Anmeldung – für mindestens 8 Personen

Preis: geführte Besichtigung schon ab 2,00 EUR pro Person

 

Informationen und Reservierungen:

Zavod Odon Jurklošter

Jurklošter 24, 2373 Jurklošter,

  +386 (0)3 734 08 61

  info@odon.si

  www.odon.si