B3 – Aškerc-Weg

Der Weg wurde nach dem größten slowenischen Balladen- und Romanzendichter benannt und führt durch Orte, die eng mit seiner Kindheit und Heranwachsen verbunden sind. Hier wurden auch zahlreiche Gegenstände aus den Römerzeiten und aus den Zeiten der türkischen Einfälle und der Hexenverfolgung gefunden. Das Hof stellt das ethnologische und literarische Erbe dar.

Bauernhof Aškerčeva domačija, Zidani Most

9,3 km

321 m

2–3 Stunden

Art des Weges: touristischer Themen- und Wanderweg

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Niedrigster Punkt: 216 m

Höchster Punkt: 537 m

Ausgangspunkt: Zidani Most (in der Nähe vom Bahnhof) oder Rimske Toplice (beim Eingang in den Kurpark)

Wegverlauf: Širje, Brezno, Veliko Širje, Straže, Lukovica, Senožete und Bauernhof Aškerčeva domačija

Tipp: Parken Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz in Rimske Toplice, fahren Sie von dort mit dem Zug nach Zidani Most und kehren Sie zurück nach Rimske Toplice auf dem Aškerc-Weg; oder in umgekehrter Reihenfolge.